Vortragsreihe: MODERNE. Strukturen und Ideen im Wandel – Werte und Umgang mit Großwohnsiedlungen der 1960er bis 1980er Jahre

Die Moderne revolutionierte die Stadt (nicht nur) in Europa – und sie prägt uns bis heute. Besonders der Siedlungsbau setzte in beiden Teilen Deutschlands ab den 1960er Jahren neue Maßstäbe. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich die Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege in ihrer virtuellen Veranstaltungsreihe „MODERNE Strukturen und Ideen im Wandel“ mit den Großwohnsiedlungen der 1960er bis 1980er Jahre.

„Vortragsreihe: MODERNE. Strukturen und Ideen im Wandel – Werte und Umgang mit Großwohnsiedlungen der 1960er bis 1980er Jahre“ weiterlesen