Bürger*innen erschließen Archivalien – Citizen-Science-Ansätze in den Wissenschaftlichen Sammlungen zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR im Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung

Von Paul Perschke

Ein rosafarbener Trabant vor einer grünen Hauswand, ein sonderbarer Kinderspielplatz, eine Litfaßsäule in einem Neubaugebiet: Unter den hunderttausenden Fotos, die in den Regalen der Wissenschaftlichen Sammlungen zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR im Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) lagern, finden sich zahlreiche spannende Motive, von denen niemand genau weiß, welche Geschichte und Geschichten sich dahinter verbergen. Zudem fehlen den Sammlungen, wie vielen anderen kleinen Spezialarchiven auch, die Ressourcen für eine gründliche Recherche und detaillierte Erschließung ihrer Bestände. Unter dem Motto „Kulturgut zugänglich machen, Wissen und Engagement nutzen!“ entwickelte das Projekt CitizenArchives Lösungen für diese Erschließungsproblematik. Mit Hilfe von Citizen Science-Ansätzen und Technologien des Semantik Webs wurden Prozesse entwickelt, die es ermöglichen, engagierte Bürger*innen einfach an der Erschließung digitaler Archivbestände zu beteiligen.

„Bürger*innen erschließen Archivalien – Citizen-Science-Ansätze in den Wissenschaftlichen Sammlungen zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR im Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung“ weiterlesen

Eine interaktive Website zum Kampf gegen den Altstadtverfall in der DDR – www.stadtwende.de

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Stadtwende-Verbundprojekt erforscht an vier verschiedenen Standorten die Diskussionen und den Kampf gegen den Altstadtverfall in der DDR. In diesem Zusammenhang entstand eine Website, welche die verschiedenen Teilbereiche des Projektes darstellt und sie für breite Kreise von Interessierten erfahrbar macht. Zudem dient die Website als Werkzeug für die beteiligten Wissenschaftler:innen und weitere Forschungsvorhaben. Der vorliegende Beitrag gibt einen Einblick in die Konzeption der Webseite zur Stadtwende und eine inhaltliche Beschreibung der aufgenommenen Daten und ihrer Darstellung.

„Eine interaktive Website zum Kampf gegen den Altstadtverfall in der DDR – www.stadtwende.de“ weiterlesen

Ausschreibung: 0,5-0,6 Leitung (m/w/d) “Teilprojekt: Stadt.Geschichte.Basel digital” (Univ. Basel)

Am Department Geschichte der Universität Basel ist die Stelle eines/einer Leiters/Leiterin Teilprojekt «Stadt.Geschichte.Basel digital» (50-60%) zu besetzen (Stellenantritt: 01.06.2021 oder nach Absprache). Das Teilprojekt ist Bestandteil des Projekts einer neuen Basler Stadtgeschichte (www.stadtgeschichtebasel.ch) und ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung der Anstellung ist vorgesehen.; Bewerbungsfrist: 08.04.2021

„Ausschreibung: 0,5-0,6 Leitung (m/w/d) “Teilprojekt: Stadt.Geschichte.Basel digital” (Univ. Basel)“ weiterlesen
Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search